Navigation

Eigentum und Freiheit - Franz Hofmann im Dialog mit Michael Goldhammer

Feb 10
10. Februar 2020 18:15 Uhr bis 21:15 Uhr
Festsaal Luisenstraße, Humboldt-Universität zu Berlin

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Im Dialog“ des Humboldt-Forschungsinstituts Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie

Zum Thema:

Das Eigentum und insbesondere das geistige Eigentum stheen erneut in der Kritik. Wird die Netzkultur tatsächlich – wie Kritiker meinen – durch das Urheberrecht bedroht? Ist die Zuerkennung geistigen Eigentums ökonomisch effizient? Bilden Effizienzgesichtspunkte überhaupt einen validen Maßstab für die rechtliche Eigentumsausgestaltung? Ist ein (starkes) Eigentumsrecht selbst im öffentlichen Interesse? Welcher Zusammenhang oder Gegensatz besteht zwischen Eigentum und Freiheit?

Über diese und andere Fragen diskutieren Prof. Dr. Franz Hofmann, LL.M. (Cambridge) und PD Dr. Michael Goldhammer, LL.M. (Michigan).